Biberprojekte in der Zentralschweiz

Entspannte Biber und neue Laichgewässer in Pfaffnau

Im Hochwasserrückhaltebecken von Pfaffnau wurde das erste Projekt für eine artenreiche Natur umgesetzt. Durch die Stauaktivitäten der Biber vernässte das angrenzende extensiv genutzte Land. Hier konnten 3 neue Flutmulden erstellt werden, die der bedrohten Kreuzkröte als Laichgewässer dienen.

 

 

Flutmulden in Pfaffnau
Flutmulden in der Gemeinde Pfaffnau (Bild: HBZ)
Weiteres

Im Luzerner Abschnitt der Reuss befinden sich bereits einige Biberreviere. Damit der Lebensraum für diese Tiere wieder natürlicher wird, unterstützt Hallo Biber! Zentralschweiz das Revitalisierungsprojekt der Reuss.

 

Jahresberichte

Was das Jahr über sonst noch in der Zentralschweiz passiert ist, können Sie im Jahresbericht nachlesen

 

 

Biberdamm (Foto: Christof Angst)
Biberdamm in der Gemeinde Pfaffnau